Gut begleitet durch die ersten Wochen nach der Geburt

Geburt und Wochenbett sind immer eine sehr individuelle und hoch emotionale Erfahrung. Und manchmal läuft das ein oder andere trotz intensiver Vorbereitung anders als gedacht. Zudem spielen die Hormone in den ersten Wochen mit Baby so verrückt wie seit der Pubertät nicht mehr. All das kann ziemlich überwältigend sein.

Ich begleite Sie in der Anfangszeit des Mutterwerdens und biete einen sicheren Raum für alle aufkommenden Gefühle und Gedanken.

 

Worum könnte es gehen?

• Viele Tränen: Babyblues stärker als gedacht?
• Verunsicherung: Alle wissen wie es geht, nur ich nicht
• Am Limit: Wohin mit Frust und Ärger?
• So viel Liebe, so dünne Nerven: Umgang mit Schlafentzug
• Veränderungen in der Partnerschaft

 

Grafik mit Text Babyblues statt rosarot?
Coaching fuer Jugendliche und Erwachsene

Hallo, ich bin

Bettina

Ein Coaching-Gespräch ist etwas sehr Persönliches. Lass mich den ersten Schritt machen und vorher ein wenig über mich erzählen.